[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
Forum Aquascaping-Store • Thema anzeigen - DIY Co2 Dauertests

DIY Co2 Dauertests

DIY Co2 Dauertests

Beitragvon flashmaster » Mi 20. Jul 2011, 13:14

Hy @all
Habe das Thema mal eröffnet
das Ihr Euch entweder ein paar Anregungen holen könnt , wie man einen Co2 Dauertest relativ günstig selbst bauen kann
oder halt für die , die es schon gemacht haben
das sie hier auch Ihre Eigenbauten zeigen können , vllt mit Bauanleitung
wichtig war mir bei dem Test , das er sich einfach reinigen läst und gut ablesbar ist


er ist zwar vllt nicht ganz so schön wie die gekauften Varianten aber er funzt

benutzt habe ich
1 Fläschchen vom JBL Testkoffer
1 "weisses" Röhrchen (das liegt z.B. bei Salben bei für den Intimbereich von Frauen , ich habe einige neue so bekommen dank eines netten Frauenarztes )
was aber auch gut funktionieren könnte ist ein Stück eines Bürstenkopfes (das untere Teil) von einer E-Zahnbürste
oder ähnliche Plastikteile die weis oder auch klar sind
und einen Gummisauger für Luftleitungen fürs Aqua
Loctite 424 Industriesekundenkleber

als erstes hab ich die Dichtung aus dem Deckel des Fläschchens entfernt und auf den Durchmesser des Röhrchens in der Mitte aufgeschnitten
als zweites beim Deckel des Fläschchens die Mitte markiert und auf den Durchmesser des Röhrchens aufgebohrt
dann das Röhrchen mit einem Cuttermesser auf Länge gebracht
dann das Röhrchen mit dem Deckel verklebt ( leider sind von den Vorarbeiten keine Bilder vorhanden )
ich nutze für solche Verklebungen immer Loctite 424 oder Loctite Gel (beim überbrücken größerer Spalte)
da das ein Sekundenkleber ist der extreme fest wird und fast alle Materialien miteinander verklebt
nach dem trocknen die angepasste Dichtung wieder eingebaut , und dann das ganze wieder miteinander verschraubt
danach habe ich den "Halter" des Gummisaugers gekürzt so das er auf der Seite des Fläschchens plan aufliegt und diesen wiederum mit Loctite verklebt und den Sauger wieder draufgesteckt
dann das ganze befüllt und ab ins Aqua
der Vorteil des Ganzen , man kann es zum tauschen der Flüssigkeit öffnen und durch das weisstransparente Röhrchen kann man ihn sehr gut ablesen

da das Verkleben von Glas und Platik untereinander manchmal schwierig ist habe ich noch eine zweite Variante , die perfekt funzt
und zwar nimmt man als Halter, einen Halter vom Heizstab mit Saugfuß
wie unten auf dem Bild , da past das Röhrchen perfekt rein

so jetzt noch ein paar Bilder
auf dem ersten die kompletten Einzelteile, die benötigt werden




hier das Röhrchen und die Stelle markiert wo es abgetrennt wurde







hier die fertigen Einzelteile




hier noch ein Bild von Variante 1
frisch befüllt im Aqua




Hier die Variante 2
bei ca 30mg/l Co2 , Testflüssigkeit KH4






viel Spaß beim nachbauen
Lg Bryan

I'm back, in hell it was too lovely

Benutzeravatar
flashmaster
Team F.A.S
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 5. Jul 2011, 22:31

Re: DIY Co2 Dauertests

Beitragvon Jaime » Mi 20. Jul 2011, 13:29

Hallo Bryan!

Erst mal danke fürs das Einstellen,
gute Anleitung und schöne Bilder!
Was ich auch wichtig finde, ist das man den Test sehr gut ablesen kann mit dem weißen Röhrchen drin!
Mit freundlichen Grüßen

Jaime

Benutzeravatar
Jaime
Team F.A.S
 
Beiträge: 1006
Registriert: Di 8. Feb 2011, 21:59
Wohnort: Augsburg


Zurück zu DIY-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron