[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
Forum Aquascaping-Store • Thema anzeigen - 20l Nano Cube

20l Nano Cube

Hier könnt Ihr Eure Becken zeigen

20l Nano Cube

Beitragvon Arami Gurami » Mi 9. Mai 2012, 21:57

Nabend zusammen,
hier mal der Werdegang meines kleinsten Beckens. Aufbau nach dem Besuch der Messe in Hannover Ende Januar:

Verwendet habe ich (noch altes) ADA Amazonia I, Sand, Minilandschaftssteine, Flusswurzeln sowie Filterwatte für den Wasserfall hinten.
So sieht es momentan aus:

Viel Spaß beim Schauen! Wenn ihr Fragen habt, schiesst los!

Nachtrag: kleine Kritik: der foreneigene Bilderuploader ist für Fotos im Hochformat etwas ungünstig ;) .
Liebe Grüße,
Aram

Arami Gurami
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 20:46

Re: 20l Nano Cube

Beitragvon flashmaster » Mi 9. Mai 2012, 23:10

Hy Aram

echt schönes Layout , gefällt mir unheimlich .
irgendwie kommt das Scape zwar ohne Bepflanzung bald noch fetter wirkt irgendwie viel tiefer,
das kann aber auch täuchen.
aber ist auch mit Pflanzen ein absoluter Hingucker :)

was hast Du an Beleuchtung da drüber?
fährst du mit oder ohne Co2
und wie düngst du in dem Becken ?

zum Uploader , ich werd Jaime mal drauf ansprechen , mal schaun ob man da was machen kann .
Lg Bryan

I'm back, in hell it was too lovely

Benutzeravatar
flashmaster
Team F.A.S
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 5. Jul 2011, 22:31

Re: 20l Nano Cube

Beitragvon Arami Gurami » Do 10. Mai 2012, 10:02

Hi Bryan,
danke für den Kommentar!
Da sind jetzt 2x11w drüber. Am Anfang habe ich es nur mit einer Lampe versucht, da ja doch recht wenig Pflanzenmasse drin war. Aber der Baum wirft so einen Riesenschatten, da ist absolut nix gewachsen.
Ansonsten Co2 über Druckgas, ca. 2-3 mg/l No3 täglich, K und P über Stossdüngung beim WW. Eisenvolldünger nur ab und zu mal ein paar Tropfen. Wenn ich einen Pumpenhieb (=1ml) dünge kriege ich sehr schnell Bartalgen. Insofern habe ich den Dünger umgefüllt in eine alte GH-Test-Flasche, so daß ich jetzt tröpfchenweise düngen kann.
Liebe Grüße,
Aram

Arami Gurami
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 20:46

Re: 20l Nano Cube

Beitragvon Jaime » Do 10. Mai 2012, 19:57

Hi Aram!

Sehr geiles Scape, im zweiten Bild hast Du die Watte vom Wasserfall entfernt,
hast das einen Grund gehabt?
Mit freundlichen Grüßen

Jaime

Benutzeravatar
Jaime
Team F.A.S
 
Beiträge: 1006
Registriert: Di 8. Feb 2011, 21:59
Wohnort: Augsburg

Re: 20l Nano Cube

Beitragvon Arami Gurami » Do 10. Mai 2012, 21:09

Hi Jaime,
hehe, die Watte ist noch drin! Ich habe nur frischen Sand draufgekippt. Bei dem steilen Anstieg würde der Sand ansonsten nicht halten. So bleibt es ganz gut in der Form, die Körnchen bleiben schön in den Fäden hängen.
LG,
Aram
Liebe Grüße,
Aram

Arami Gurami
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 20:46

Re: 20l Nano Cube

Beitragvon Frank » Fr 11. Mai 2012, 10:10

Hallo Aram,
das hab ich doch schon irgendwo gesehen :good: . Schön von dir hier zu lesen. Das macht Geschmack auf mehr. Dein 20l Nano Cube ist bereits vom Hardscape her ein echter Eyecatcher und die vordere Flussholzwurzel ist der absolute Bringer. Die Idee mit dem Wasserfall gefällt mir auch sehr gut und so wie es aussieht, funktioniert es ja auch mit der Filterwatte. Beim Betrachten der von dir eingestellten Fotos geht es mir ein wenig wie Bryan. Das Scape ohne Bepflanzung wirkt fast fetter, zumindest sieht man den für die Tiefenwirkung nötigen Anstieg viel deutlicher. Dies kann aber auch mit der unterschiedlichen Ausleuchtung im Zusammenhang stehen.

Aram, vielleicht kann du noch etwas zur Bepflanzung und zum Pflegeaufwand deinen tollen Cubes schreiben?!
Viele Grüße,
Frank.
Benutzeravatar
Frank
Team F.A.S
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 21:52

Re: 20l Nano Cube

Beitragvon Arami Gurami » Fr 11. Mai 2012, 21:21

Hallo zusammen,
danke für die netten Kommentare. Man sieht halt hier ganz deutlich, daß selbst bei so massivem Hardscape der Eindruck durch die Bepflanzung gemildert wird. Insofern bin ich froh, so riesige Wurzeln gefunden zu haben. Wenn erstmal alles flächig gewachsen ist, werde ich auch den Hintergrund mal trimmen, damit man von den Steinen und vom Sandweg wieder genug sieht.
An Pflanzen sind drin:
-HCC
-Elatine hydropiper
-Fissidens fontanus
-Eleocharis pusilla
-Eleocharis vivipara
-Riccardia sp.
-Cryptocoryne parva
-Cryptocoryne petchii pink
-Christmas Moos
-Rotala vietnam
-Rotala nanjenshan
-Weeping Moos
-Javafarn trident
-Anubia nana bonsai
-Hygrophila pinnatifida
-Bucephalandra motleyana kapit
-Littorella uniflora

Ganz schön viel was? Sieht man aber gottseidank nicht so sehr.

Zur Pflege: Die tägliche Düngung übernimmt mein Grotec Düngeautomat, beim WW (wöchentlich 50%) gibt es auf Stoss Kalium, Phosphat und ab und zu mal ein paar Spritzer Volldünger. Ansonsten ist das Becken noch in der Einwuchsphase, dh. grossartig zurückgeschnitten wird noch nicht. Wird aber bald Zeit! Scheiben und Hardscape halten die Geweihschnecken schön sauber.Insofern ist die Pflege bisher ziemlich easy. Wenn es dann später darum geht Details aufrecht zu erhalten, dann sieht die Sache schon ganz anders aus.

Ach ja, ansonsten sind im Becken noch ein paar wenige Algengarnelen und Minigrundeln.
Liebe Grüße,
Aram

Arami Gurami
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 20:46

Re: 20l Nano Cube

Beitragvon Jaime » Sa 12. Mai 2012, 14:15

Hi Aram!

Sehr schöne Pflanzen hast Du da verbaut, die Pflanzenliste gefällt mir :good:
Wie macht sich die Bucephalandra motleyana kapit bei Dir? Ich hab hier die
Melawi und die Sintang, wobei die Melawi bei mir gut wächst und die Sintag so gut wie gar nicht!
Die Idee mit der Watte und dem Sand ist gar nicht schlecht, gefällt mir :mrgreen:
Mit freundlichen Grüßen

Jaime

Benutzeravatar
Jaime
Team F.A.S
 
Beiträge: 1006
Registriert: Di 8. Feb 2011, 21:59
Wohnort: Augsburg

Re: 20l Nano Cube

Beitragvon Arami Gurami » Sa 12. Mai 2012, 19:30

Hallo Jaime,
mittlerweile macht die Buce sich ganz gut und schiebt alle 2 Wochen ein neues Blatt. Vorher war sie in einem mit vielen Garnelen besetzen Becken, die fanden die neuen Blätter sehr lecker :doh2: .
Liebe Grüße,
Aram

Arami Gurami
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 20:46

Re: 20l Nano Cube

Beitragvon Frank » Di 15. Mai 2012, 13:43

Viele Grüße,
Frank.
Benutzeravatar
Frank
Team F.A.S
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 21:52

Nächste

Zurück zu Aquariumvorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron