[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
Forum Aquascaping-Store • Thema anzeigen - "Obelisk Of Light"

"Obelisk Of Light"

Hier könnt Ihr Eure Becken zeigen

"Obelisk Of Light"

Beitragvon Volker K. » Di 17. Mai 2011, 20:23

Hallo zusammen!

Ich möchte an dieser Stelle mein Aquascape vorstellen. Nicht zuletzt weil ich dadurch Jaime und Wulla kennenlernen durfte.
Angefangen hat alles mit einem großen 400 Liter Becken. Dieses war mehr oder weniger als "normales" Gesellschaftsbecken geplant und läuft mittlerweile auch recht gut. Trotzdem hat mich die Thematik Aquascaping gepackt. Und als ich dann Amanos Buch fast schon auswendig gelernt hatte, da wollte ich es selbst probieren.
Der Stellplatz stand seit langer Zeit fest. Im Flur sind bei mir keine FFenster, daher also optimale Bedingungen für einen algenfreien Wuchs der Pflanzen.
Da mein Händler mir schon das schicke 400er Becken angedreht hatte, und es von derselben Bauart auch ein 100-Liter-Becken gab mit den Maßen 60 x 40 x 40 war schnell klar, was gekauft wird.
Und so sieht das Becken bei der Stellprobe aus:

60er.jpg
60er.jpg (103.22 KiB) 13650-mal betrachtet


Danach wurde eine Rückwand montiert. Hierfür habe ich eine handelsübliche (in jedem Baumarkt erhältliche) selbstklebende Milchglasfolie verwendet. Diese wertet das Becken doch schon deutlich auf:

Rückwand.jpg
Rückwand.jpg (208.63 KiB) 13650-mal betrachtet


An das untere Ende der Milchglasfolie wurde eine LED-Leiste aus eben genanntem Baumarkt geklebt.

Beim Scape entschied ich mich nach langer Überlegung für Mini-Landschaft, also ausschließlich Steine. Vorher wollte ich noch Wurzeln verwenden, aber damit wird das Becken schnell überladen. Also Soil rein, Steine rein und am vorderen Rand ein Streifen Sand, der frei bleiben sollte. Das Soil wurde nach hinten ca. auf 20 cm aufgefüllt.
Und hier der Trockenversuch für das Hardscape:

Hardscape.jpg
Hardscape.jpg (213.77 KiB) 13650-mal betrachtet


Teil zwei folgt sogleich...
Volker K.
 
Beiträge: 47
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:48

Re: "Obelisk Of Light"

Beitragvon Volker K. » Di 17. Mai 2011, 20:28

...

Bei den Pflanzen habe ich mich als blutiger Scaping-Neuling für einfache Pflanzen entschieden. Im Hintergrund Rotala rotundifolia und sp. green. Für den Mittelgrund Blyxa japonica und Pogostemon helferi. Im Vordergrund Glossostigma elatinoides. Ein paar Moose runden das Ganze ab.
Nach dem Einsetzen am ersten Tag:

Neu.jpg
Neu.jpg (217.43 KiB) 13647-mal betrachtet


Anfängliche tägliche Wasserwechsel und ein paar Garnelen nach dem Nitritpeak hielten das Becken weitestgehend algenfrei. Tja dann hieß es fleißig schnippeln. Ich hätte nie gedacht, dass das Grün so spießen würde:

Obelisk 002.jpg
Obelisk 002.jpg (196.42 KiB) 13647-mal betrachtet


Inzwischen habe ich das Glosso ausgetauscht gegen HCC. Ist halt um Einiges pflegeleichter durch den langsameren Wuchs.

Und nun bin ich gespannt auf Fragen und Anregungen... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruß, Volker
Volker K.
 
Beiträge: 47
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:48

Re: "Obelisk Of Light"

Beitragvon Volker K. » Di 17. Mai 2011, 20:39

Tja da hätte ich fast noch die technischen Details vergessen...

Filter JBL 900e
CO2 2 kg Druckgas mit Diffusor und Nachtabschaltung
Vier T5-Röhren
CO2-Dauertest

Düngung über Makro und Mikro-Nährstoffe von Aqua Rebell
Wöchentlicher Wasserwechsel von ca. 40%.

Die Filter Ein- und Ausläufe habe ich selbst hergestellt aus Acryl-Rohren. Eine Bauanleitung hierzu kann ich bei Interesse gerne später in einem eigenen Thread posten.

Gruß, Volker
Volker K.
 
Beiträge: 47
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:48

Re: "Obelisk Of Light"

Beitragvon Jaime » Di 17. Mai 2011, 21:18

Mit freundlichen Grüßen

Jaime

Benutzeravatar
Jaime
Team F.A.S
 
Beiträge: 1006
Registriert: Di 8. Feb 2011, 21:59
Wohnort: Augsburg

Re: "Obelisk Of Light"

Beitragvon Volker K. » Di 17. Mai 2011, 21:31

Hi Jaime,

dank der HCC wirkt das Becken größer. Und der Pflegeaufwand ist doch enorm weniger geworden, was mir extrem entgegenkommt.

Gruß Volker!
Volker K.
 
Beiträge: 47
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:48

Re: "Obelisk Of Light"

Beitragvon Baggi » Mi 18. Mai 2011, 20:21

Hi Volker!
Wahnsinn, wie sich das entwickelt hat!
Da verschwindet ja sogar fast der Riesenstein im ganzen Grün. Echt schön geworden!!
Bis dann,
Nicole
}<(((°°ß <°°,))))>< c(°°,)))x >{{{(,ö
Benutzeravatar
Baggi
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 20:49

Re: "Obelisk Of Light"

Beitragvon Jaime » Sa 25. Jun 2011, 15:40

Hi Volker!

Wie siehts aus gibt es mal wieder ein Update!??
Mit freundlichen Grüßen

Jaime

Benutzeravatar
Jaime
Team F.A.S
 
Beiträge: 1006
Registriert: Di 8. Feb 2011, 21:59
Wohnort: Augsburg


Zurück zu Aquariumvorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron